Flächenbrand

Heute (25.4.) Vormittag um 08:32 Uhr meldeten Passanten unterhalb der Großhesseloher Brücke eine Rauchentwicklung. Daraufhin setzen sich 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr Pullach in Bewegung. Vor Ort stellten Sie zwei nicht ordnungsgemäß gelöschte Lagerfeuer fest. Auf Grund der derzeit anhaltenden Trockenheit, sind solche Brandstellen schnell zum Flächenbrand erwachsen. Die Brandstellen wurden durch die Feuerwehr abgelöscht. Wir bitten in diesem Zusammenhang daher derzeit von solchen Feuerstellen abzusehen um die Gefahr von Flächenbränden gering zu halten.

Harald Stoiber

Kommandant