Weiterer Zimmerbrand

Heute (17.11.2018) lautete die Einsatzmeldung schon zum zweiten mal in dieser Woche "Zimmerbrand, Personen in Gefahr". Vor Ort angekommen zeigte sich wie wichtig gute Nachbarn sind. Diese hatten den Bewohner der Wohnung bereits ins Freie gebracht und das auf dem Herd liegende, angekohlte,
Holzbrett gelöscht. Der Herd war versehentlich eingeschaltet worden und der Bewohner bemerkte das Unglück erst durch die starke Verrauchung.
Von uns wurde die Wohnung umfassend belüftet und der Bewohner konnte anschließend in seine Wohnung zurückkehren.
Hätten die Nachbarn nicht so schnell reagiert, oder wäre das Feuer ein paar Minuten später entdeckt worden wäre dieser Einsatz anders ausgegangen!

Justus Würthner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit