Gäste in der Atemschutzübungsanlage

Am vergangenen Montag (4. September) besuchte eine Gruppe der Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen unsere Atemschutzübungsanlage. Wir betreiben im Keller unseres Feuerwehrhauses sowohl eine Atemschutzübungsstrecke als auch eine gasbefeuerte Brandsimulationsanlage. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr Pullach steht dieser Bereich nach entsprechender Buchung auch anderen Feuerwehren zur Verfügung, die dort beispielsweise ihre jährliche Wiederholungsübung ablegen oder den Brandraum benutzen.

Falls Ihr Interesse haben solltet, die Anlage mit Eurer Feuerwehr zu benutzen, könnt Ihr Euch hier über die Einzelheiten einer Buchung informieren.

Moritz Lochmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit